Hückelhoven: Konzert mit Klavier-Trio hilft der Kirche

Hückelhoven : Konzert mit Klavier-Trio hilft der Kirche

Die evangelische Kirchengemeinde in Hückelhoven lädt am Dienstag, 4. Januar, um 20Uhr zu einem Benefizkonzert im Saal des Gemeindezentrums in Hückelhoven an der Haagstraße ein.

Der Reinerlös dieses Konzertes ist für die Erhaltung der historischen Bausubstanz der Evangelischen Pfarrkirche in Hückelhoven bestimmt.

An der Pfarrkirche nagt der Zahn der Zeit. Überall sind dringende Reparaturen und Restaurierungen erforderlich, um dass Bauwerk in seinen Zustand zu erhalten.

Für dieses Konzert ist es gelungen, drei hochrangige Musiker zu gewinnen, die vielen Musikfreunden in Hückelhoven sehr bekannt sind. Heinz und Jörg Lengersdorf an Klavier und Violine werden zu einem Trio ergänzt durch Felix Nickel am Cello.

Heinz Lengersdorf bildet seit einigen Jahren mit seinem jüngeren Bruder Jörg ein erfolgreiches Duo. Felix Nickel war bei früheren Gelegenheiten Partner von Jörg Lengerdsorf im „Settembrini-Trio”, das 1997 unter anderem einen sehr erfolgreichen Auftritt bei „con brio” in Hückelhoven hatte. Er war aber auch Partner von Heinz Lengersdorf bei verschiedenen Auftritten in Deutschland.

Heute ist Felix Nickel Mitglied des ”Kuss-Streichquartetts”, eines der bekanntesten Streichquartette Europas. Für diesen Anlass fanden sich die drei Musiker zu einem Klavier-Trio zusammen. Auf dem Programm des Konzerts stehen Werke von Beethoven, Tschaikowsky und Turina.