Wegberg-Rath-Anhoven: Kollision bei Überholmanöver

Wegberg-Rath-Anhoven : Kollision bei Überholmanöver

Bei einem gefährlichen Überholmanöver, so die Polizei, kam es am Dienstag, kurz vor 8 Uhr, zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Eine 26-jähriger Wegbergerin war mit ihrem VW Golf aus Richtung Rath-Anhoven in Richtung Buchholz unterwegs und überholte einen vorausfahrenden Lkw. Dabei erkannte sie offenbar den 55-jährigen Motorradfahrer zu spät, der ihr mit seiner Harley-Davidson entgegenkam.

Die beiden Fahrzeuge streiften sich, worauf der Mönchengladbacher mit seinem Krad zu Fall kam und sich verletzte. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus Erkelenz gebracht, wo er stationär behandelt werden musste. Der Sachschaden belaufen sich auf mehrere tausend Euro.