Erkelenz: Kölner Kammerorchester beim Meisterkonzert

Erkelenz : Kölner Kammerorchester beim Meisterkonzert

Das Neue Rheinische Kammerorchester Köln unter der Leitung von Professor Gerhard Peters gastiert mit der Sopranistin Kristina Vahrenkamp am Montag, 16. Dezember, um 20 Uhr zum vierten Meisterkonzert der Anton-Heinen-Volkshochschule in der Stadthalle Erkelenz.

Das Orchester ist 1993 aus dem Rheinischen Kammerorchester Köln hervorgegangen. Es führt die Tradition des Vorgängers fort, entwickelt aber in künstlerischer Hinsicht ein neues, zukunftsweisendes Profil.

Zu den wichtigsten Zielen des Orchesters gehört die Förderung junger Künstler, die das vielgestaltige Repertoire vom Barock bis zur Moderne auf hohem Niveau erarbeiten können.

Auf dem Programm stehen Werke von G. F. Händel (unter anderem das Concerto a due Cori B-Dur HV 332) , G. Ph. Telemann und J. S. Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur BWV 1046).

Eintrittskarten für dieses Meisterkonzert sind noch erhältlich in der Kreismusikschule in Erkelenz am Schulring 40, 02431/5067, beim Heinsberger Tourist-Service in Wassenberg, Kirchstraße 26, 02432/96060, und bei der VHS in Heinsberg, Kreishaus, 02452/134316, sowie an der Abendkasse.