Gangelt: „Klosterjeck” gewährt tiefe Einblicke

Gangelt : „Klosterjeck” gewährt tiefe Einblicke

„Teilhabe am gesellschaftlichen Leben” ist das Thema der diesjährigen „Aktion Grundgesetz”, an der sich die „Gangelter Einrichtungen” wie bereits vor zwei Jahren beteiligen.

Ziel der Aktion ist es, Menschen mit Behinderungen einen normalen Anteil am Leben der Gesellschaft zu ermöglichen.

Dabei ist Michael Kleinen aus Birgden etwas Außergewöhnliches gelungen. Carmen Weiß kennt in Gangelt jeder - sie ist immer für einen Scherz zu haben und macht immer einen fröhlichen Eindruck.

Aber wie sieht es hinter der Fassade aus? Michael Kleinen, Student der Heilpädagogik, hat die langjährige Bewohner der „Gangelter Einrichtungen” einfach mal erzählen lassen.

Dabei entstand dann ein Bild, das Carmen Weiß in einem Lichte zeigt, in dem sie kaum jemand vermutet.