Hückelhoven: Kirmesbesucher angepöbelt und verletzt

Hückelhoven : Kirmesbesucher angepöbelt und verletzt

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurden drei jugendlichen Kirmesbesucher in Düren massiv angepöbelt.

Eine Gruppe von rund 15 bis 20 Personen bislang unbekannter Täter näherte sich ihnen, als sie gerade mit ihren Rollern von einem Parkplatz an der Dr.-Ruben-Straße nach Hause fahren wollten.

Im weiteren Verlauf kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der die drei Rollerfahrer leicht verletzt wurden. Zudem beschädigte die Tätergruppe einen der Roller schwer.