Keine Glätteunfälle in der Nacht

Keine Glätteunfälle in der Nacht

Städteregion. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen hat es in der vergangenen Nacht in der gesamten Städteregion Aachen keine witterungsbedingten Unfälle gegeben.

Ein Autofahrer hatte nach eigenen Angaben kurz nach 1 Uhr auf der Monschauer Straße einem Igel ausweichen müssen. Dabei verlor der 18-jährige Fahrer aus Raeren die Kontrolle über sein Auto, fuhr über den Bürgersteig und prallte schließlich gegen einen Baum.

Der junge Mann wurde leicht verletzt. An seinem Auto entstand rund 6000 Euro Schaden.