Katzemer Prinz als DJ

Katzemer Prinz als DJ

Katzem (an-o) - Nach gut einem Jahr Pause wird "Extra-Tour", eine der größten mobilen Discotheken in NRW, am Karnevalsfreitag den Bürgersaal in Katzem wieder zum Kochen bringen: Der Bürgersaal soll zu einem Partyzentrum umfunktioniert werden.

Dieses ist auf Grund einer neuen Beschallungsanlage sowie einer neuen flexiblen Lichtanlage möglich.

Über diese Anlage haben in den letzten Monaten bereits Showgrößen wie die "Hermes House Band" sowie "Onkel Jürgen" Drews gespielt. Beide waren vollen Lobes über den ausgezeichneten Klang und die tollen Lichteffekte.

Eine Besonderheit

Der Veranstalter, die Vereinsgemeinschaft "Powerwochenende Katzem" - bestehend aus Trommlercorps, Freiwilliger Feuerwehr und der KG "Katzeköpp" - verspricht jedenfalls eine tolle Karnevalsparty.
Noch eine Besonderheit gibts bei diese Veranstaltung: Einer der drei Party DJÕs des Abend ist der Prinz der KG Katzeköpp. Wer ihn kennt weiß, dass da, wo er auflegt, es keinen mehr auf den Stühlen hält. Schließlich hat er auch schon über 20 Jahre Erfahrung im Disco-Geschäft. Dieses hat es in der langen Geschichte auch noch nicht gegeben.

Da der Veranstalter sowie "Extra-Tour" für aktiven Jugendschutz plädieren, ist der Einlass ab 16 Jahre erlaubt. Dies wird auch kontrolliert.

Der Eintritt beträgt vier Euro, und alle Getränke 0,2 l werden für 1 Euro abgegeben.