Wassenberg: Kahlschlag an der alten Bahntrasse in Wassenberg

Wassenberg : Kahlschlag an der alten Bahntrasse in Wassenberg

„Es sieht so aus, als ob hier eine Bombe eingeschlagen wäre”, zeigen sich Anwohner über das Bild entsetzt, das sich ihnen seit etwa einer Woche an der Poststraße und am Loher Weg in Wassenberg bietet.

Die Stadt hat die hochstämmigen alten Akazien (Robinien) fällen lassen, die im Bereich der ehemaligen Bahnböschung längs der beiden Straßen wuchsen. Begründet wird dies mit der Verkehrssicherungspflicht.

Bürgermeister Manfred Winkens: „Die Akazien waren innen rott. Seit zwei Jahren liefen schon Untersuchungen deswegen. Im letzten Jahr ist bei Sturm ein Baum sogar auf die Poststraße gefallen.” Dieser Zustand sei wegen der benachbarten Schule unhaltbar gewesen. Nicht alle Bürger sind „sauer” über Fäll-Aktion. Ein Anwohner des Loher Weges freut sich: „Jetzt habe ich weniger Ärger mit Laub, Blüten und Samen.”