Wegberg: Jugendfeuerwehr feiert 25. Geburtstag

Wegberg : Jugendfeuerwehr feiert 25. Geburtstag

Zugegeben: Offizielle olympische Weihen haben eher unbekannte „Rand-Sportarten” wie Saugschlauchkuppeln, Rettungslauf oder Blindflug bisher noch nicht erfahren.

Ob sie je zu dieser Ehre kommen, darf bezweifelt werden. Für die Jugendfeuerwehr der Stadt Wegberg jedenfalls kein Grund, die doch sehr fachspezifischen Bewegungsabläufe nicht zum Bestandteil ihrer eigenen Olympiade auf dem Gelände an der Burg zu machen.

Rund 200 Jugendliche aus den Wehren des gesamten Kreisgebietes nahmen an den schweißtreibenden Aktivitäten teil. Weder sengende Hitze noch körperliche Anstrengungen konnten die Nachwuchskräfte in ihrem sportlichen Eifer bremsen. Anlass für den durchweg fairen Wettkampf bot der 25. Geburtstag der Wegberger Jugendfeuerwehr.