Kirchhoven: Jubilare zeigen ein großes Herz für Kinder

Kirchhoven : Jubilare zeigen ein großes Herz für Kinder

Viele Gäste und Gratulanten fanden sich bei Hubert und Katharina Lehnen aus Kirchhoven, Lindenstraße, ein, um mit ihnen die Diamanthochzeit zu feiern.

Zu ihnen gehörten auch Günter Caron und Josef Schwartzmanns von der Interessengemeinschaft „Hilfe für krebskranke Kinder” aus Ophoven.

Die stattliche Summe von 4000 Euro überreichte ihnen das Jubelpaar, das zu Gunsten der Kinder auf persönliche Geschenke zum Fest verzichtet und statt dessen um eine Geldspende gebeten hatte. Dafür, dass die Summe „rund” wurde, sorgte das Jubelpaar selbst. Ein herzliches Dankeschön galt allen, die das Anliegen so großzügig unterstützten.

Es gibt immer noch viel zu tun, wenn es darum geht, krebskranken Kindern und ihren Familien in einer schweren Zeit zur Seite zu stehen, zumal die öffentlichen Kassen allerorts leer sind.

Katharina und Hubert Lehnen wünschen sich eigentlich nur eines: noch einige Jahre in Gesundheit im Kreise der Familie erleben zu können, um dann vielleicht in fünf Jahren noch einmal gemeinsam zu feiern. Das wäre dann das Fest der eisernen Hochzeit.