Waldfeucht: Jahreskonzert des MGV Cäcilia Waldfeucht

Waldfeucht : Jahreskonzert des MGV Cäcilia Waldfeucht

Am Samstag, 26. Oktober, 20 Uhr, findet im „Bürgertreff” Waldfeucht das traditionelle Jahreskonzert des MGV Cäcilia statt.

Dem gastgebenden Verein ist es eine besondere Freude, den Konzertabend zusammen mit den Düsseldorfer „Sangesfreunden Heinz Kessler” und dem MGV „Liederkranz” Lieck gestalten zu können.

Die Düsseldorfer „Sangesfreunde Heinz Kessler” formierten sich vor 35 Jahren zum ersten Mal als Gardechor für die Prunksitzung der Düsseldorfer Prinzengarde Rot-Weiß.

Bedingt durch den Chorleiter, Wolfgang Dünwald, der im Übrigen 2003 auf 25-jährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Chor zurückblicken kann, werden intensive Kontakte mit der Düsseldorfer Oper gepflegt.

Deutsche und internationale Volkslieder, Klassik, Spirituals und die Beteiligung am Opernchor der Düsseldorfer Oper umreißen das musikalische Betätigungsfeld.

Die „Sangesfreunde” brachten zum 30-jährigen Chorbestehen eine CD mit ihren schönsten Liedern heraus; man kann die CD am Konzertabend erwerben.

Durch die jährlich stattfindenden Chorkonzerte, nationale Chorreisen, Auftritte bei kulturellen Veranstaltungen und bei der karnevalistischen Fernsehsitzung sowie durch die Beteiligung am Düsseldorfer Opernchor haben sich die „Sangesfreunde Heinz Kessler” über die Stadtgrenzen Düsseldorfs hinaus einen guten Namen gemacht.

Der MGV „Liederkranz” Lieck besteht seit 53 Jahren, errang erstmals 1969 und des Weiteren 1975 die Meisterwürde im Deutschen Sängerbund.

Neben heimischen Verpflichtungen liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf großen Konzerten und Auslandsreisen.

Mit so bekannten Künstlern wie Rudolf Schock, Gunther Emmerling, Karl Ridderbusch, Ivan Rebroff, Erika Köth, Grit van Jüten, Felicia Weathers, den German Tenors und zuletzt mit den Jungen Tenören wurden Galakonzerte gestaltet.

Konzertreisen führten den „Liederkranz” Lieck nach Wales, Schottland, Ungarn, Italien, Spanien, Litauen, Österreich sowie in die Nachbarländer Holland und Belgien.

Mehrere Schallplatten und CDs entstanden, wobei der Erlös an die Kinderkrebshilfe gespendet wurde.

Die Freunde der Chormusik erwartet ein vielseitiges Programm, gleich einem bunten Blumenstrauß. Karten sind im Vorverkauf in der Fleischerei Bischofs in Waldfeucht, Brabanter Straße, zum Preis von 7 Euro erhältlich.