Isabell Varell bei Bernd Stelter und Kalle Pohl

Isabell Varell bei Bernd Stelter und Kalle Pohl

Kreis Heinsberg. Bald ist es wieder soweit. Am Donnerstag, 25. November, ab 20 Uhr kracht es wieder richtig in der Hückelhovener Aula. Das Rurtal Trio lädt ein zum mittlerweile neunten Hückelhovener Comedy-Festival und präsentiert dabei wie gewohnt eine hochkarätige Gästeliste.

Dabei setzt es den „7 Tage - 7 Köpfe”-Doppelschlag. Mit Bernd Stelter und Kalle Pohl beehren gleich zwei beliebte TV-Stars die unverdorbene Lach-Show von und mit dem Rurtal Trio.

Und wenn ein Bär mit drei Haaren auf der Brust und ein ausgewiesener Frauentyp das erotischste Zwei-Mann-Trio Deutschlands besuchen, dann braucht es natürlich unbedingt noch weibliche Unterstützung.

Das wird am 25.November Isabel Varell sein, die gemeinsam mit ihrem Pianisten Christian Heckelsmüller tiefe Einblicke in die Showbranche gewährt.

Bei dem Auszug aus ihrem Programm „Mir ist ganz komisch”, den Isabell Varell in Hückelhoven präsentiert, führte kein Geringerer als Hape Kerkeling Regie. Kalle Pohl, der Frauentyp aus „7 Tage - 7 Köpfe” bringt sogar sein Bett mit in die Aula.

Aus dem Bett heraus erzählt und tanzt, liest und lacht er und macht Sachen, von denen andere nur träumen, außer vielleicht Tante Mimi und Hein Spack („Alles klar, dumm Sau!”).

Bernd Stelter schließlich wird von den Sorgen und Nöten eines zweifachen Papas berichten, denn davon weiß er eine ganze Menge Lieder zu singen.

Und das wird er natürlich auch machen. In seinem gut 45-minütigen Auftritt wird er neben umwerfend komischen Geschichten und Stand-ups sowie krachigen Songs auch die ersten Ausschnitte präsentieren aus seinem brandneuen Programm „Pubertät ist mehr als Pickel”, mit dem er im Frühjahr 2005 Premiere feiert.

In gewohnt aberwitziger Manier führt das Rurtal Trio durch einen ausgesprochen bunten Abend, bei dem sich Lacher an Lacher reihen wird. Und auch das Rurtal Trio wird einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Weihnachtsfest zum Besten geben.

Vorverkauf

Für das Comedy-Festival gibt es Platzkarten in vier verschiedenen Preiskategorien. Der Vorverkauf läuft bereits auf Hochtouren, und zwar in allen Geschäftsstellen unserer Zeitung, bei der Rurtal Produktion in Erkelenz, in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 02431/1718.