Kreis Heinsberg: Informationen zur Bundestagswahl in leichter Sprache

Kreis Heinsberg : Informationen zur Bundestagswahl in leichter Sprache

Auf Informationen zur bevorstehenden Bundestagswahl in leichter Sprache wies jetzt in einer Pressemitteilung die Lebenshilfe für Behinderte im Kreis Heinsberg hin.

Zum 17. Mal seit der Gründung der Bundesrepublik 1949 und zum sechsten Mal seit der staatlichen Einheit Deutschlands 1990 sind die Bürger in Deutschland aufgerufen, ihr Parlament zu wählen. Am Sonntag, 27. September, haben 62,2 Millionen Deutsche die Chance, mit dem Stimmzettel die bundespolitischen Weichen für die nächsten vier Jahre zu stellen. Wählen darf jeder deutsche Staatsbürger, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und nicht in allen Angelegenheiten unter rechtlicher Betreuung steht.

Die Lebenshilfe bietet auf ihrer Homepage die wichtigsten Informationen zur Bundestagswahl an - und zwar in leichter Sprache zusammengefasst.

Neben allgemeinen Informationen und Erläuterungen rund um die bevorstehende Wahl, die in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover gemeinsam vom Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, von der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule und vom Landesverband Niedersachsen im Sozialverband Deutschland in Broschürenform zusammengestellt worden waren, können Interessierte im Internet auch die Parteiprogramme der Parteien CDU/CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke leichter Sprache finden.

Alle Publikationen stehen auf der Lebenshilfe-Website als Download zur Verfügung.