Erkelenz: Immer das große Ganze im Auge

Erkelenz : Immer das große Ganze im Auge

Gelegenheit bietet sich selten genug: Aber wenn Norbert Lüer mal richtig abschalten will, dann hebt er einfach ab, die schier grenzenlose Freiheit über den Wolken auskostend und alle irdischen Verpflichtungen für einige Zeit aus seinem Denken verbannend.

Durchatmen, ohne dabei den sprichwörtlichen Boden unter seinen Füßen zu verlieren. Er steigt dann in sein Ultraleichtflugzeug und fliegt los. Nach Berlin zum Beispiel, wo bisweilen berufliche Termine auf ihn warten. Vier Stunden allein mit sich selbst bis zu 7000 Fuß über der Erde.

Die Welt schrumpft und schrumpft, bis man aus der Vogelperspektive endlich das große Ganze im Blick hat. Das große Ganze. Norbert Lüer will hoch hinaus - im Geschäftlichen wie im Privaten. Und ist auf dem besten Weg dorthin.

Der Geschäftsführer und Gründer der Jurex GmbH in Erkelenz wurde jüngst für den Titel des „Entrepreneur des Jahres 2005”, also Unternehmer des Jahres, nominiert. Bei dem deutschlandweiten Unternehmerwettbewerb der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ernst & Young fand er sich unter den Finalisten in der Kategorie Dienstleistung wieder.