Heinsberg: Im Streit mit Messer zugestochen

Heinsberg : Im Streit mit Messer zugestochen

Mit einem Messer hat eine 34-jährige türkische Frau auf einen 39-jährigen Landsmann eingestochen.

Am Montag gegen 20 Uhr gerieten die beiden an einer Telefonzelle in Gerderath an der Lauerstraße in Streit. Nach verbaler Auseinandersetzung wurden sie handgreiflich. Schließlich zückte die Frau ein Messer und stach auf den Mann ein.

Laut Polizeibericht kamen zu diesem Zeitpunkt auch der Vater und der Bruder der 34-Jährigen hinzu. Als sie erkannten, dass es sich bei dem Mann um denjenigen handelte, mit dem sie schon seit einiger Zeit Streitereien austrugen, schlugen und traten beide nach dem verletzt am
Boden Liegenden.

Zwischenzeitlich hatten Zeugen Polizei und Rettungsdienst informiert. Der 39-jährige Mann wurde nach notärztlicher Versorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Wegen einer Stichverletzungen musste er operiert werden. Die Polizei nahm die Frau vorläufig fest. Gegen sie und ihre Familienangehörigen wird jetzt ermittelt.