Keyenberg: I-Dötze-Putzkolonne garantiert Sauberkeit

Keyenberg : I-Dötze-Putzkolonne garantiert Sauberkeit

Um den karnevalistischen Nachwuchs braucht sich die Dorfgemeinschaft keine Sorgen zu machen. Denn die Schulpänz haben das Narrenzepter längst in ihre fähigen Hände genommen.

So zu sehen beim Veilchendienstagszug der Gemeinschaftsgrundschule: Rund 250 Jungen und Mädchen der ersten bis vierten Klassen machten ganz Keyenberg als Köche, Vogelscheuchen oder Maler unsicher.

Der Frohsinn sollte überall eine Chance haben - da gab es kein Pardon. Jecke Grüppchen aus elf umliegenden Ortschaften - unter anderem aus Kuckum, Venrath und Holzweiler - unterstützen die fidelen Schüler bei ihrer heiteren Mission.

Altägyptische Traditionen pflegten die „Niers-Pharaonen”. Was sich in ihrer mobilen Pyramide verbarg, sollte jedoch ihr Geheimnis bleiben. In delikat ausschauende Käse-Kostüm waren die „Mäuse” aus Keyenberg gehüllt, während die Kuckumer Indianer vorsorglich schon ihre Kriegsbemalung aufgelegt hatten.

Über einen eigens mitgebrachten Saloon aus Holz versorgten sich die Rothäute mit „Feuerwasser” in rauen Mengen.

nverkennbar als solche zu erkennen waren die Malermeister der Klasse 4b. Dutzende Farbkleckse bedeckten ihre ursprünglich blütenweißen Arbeitskleider, ihre Künstlerköpfe zierten modische Mützen.

„De Stadt hat ke Jeld de Schöll ze putze, dröm dont se oss als Putzfrau benutze”, klagte die pfiffige Raumpflegerbrigade aus I-Dötzchen.

Gut gewischt ist schließlich halb gewonnen. Ein wenig wacklig auf den Beinen, ansonsten aber voll bei der Sache waren die mit Gehstöcken bewehrten „Omas und Opas” der Klasse 4c.

Nicht fehlen durften überdies adelige Regenten, die sich die Grundschule aus Venrath borgte. An der Spitze des Zuges begeisterten Prinz Michael II. nebst seiner lieblichen Gattin Prinzessin Monika I. (Königs) sowie das Kinderprinzenpaar Sebastian I. (Schumacher) und Janina I. (Jansen) samt Gefolge.

Für musikalische Unterstützung sorgten der Musikverein Keyenberg, das Trommlerkorps Holzweiler und der Musikwagen Jansen.