Waldfeucht-Braunsrath: Heutransport macht kleinen Rittern Spaß

Waldfeucht-Braunsrath : Heutransport macht kleinen Rittern Spaß

Das Ritterburgbauen mit den Heuballen und die „Chaos-Ralley” waren nur einige der großen Attraktionen für die Kinder bei den Ferienspielen der Pfarrgemeinden Sankt Clemens Braunsrath und Herz Jesu Obspringen.

Rund 40 Kinder und etwa ein Dutzend Betreuern und Betreuerinnen trafen sich dazu bisher an fünf Nachmittagen auf dem Außengelände und im Pfarrhaus.

„Uns hat das Heutransportieren mit der Schubkarre und das Wasserbombenspiel am besten gefallen!” freuten sich Dominic, Christoph und Andreas, allesamt sieben Jahre jung, übereinstimmend über das Freizeitangebot.

Pfarrer Wolfgang Kretz erinnerte im Gespräch mit unserer Zeitung daran, dass die Ferienspiele vor 22 Jahren mit einer Fahrt zum Hariksee begannen und sich immer weiter zu einem programmreichen Vorortangebot entwickelte. Er dankte den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.