Wegberg: Hemmschwelle bei Thema „Tod” überwinden

Wegberg : Hemmschwelle bei Thema „Tod” überwinden

In den Räumen des Bestattungshauses „Joerißen” gibt es am Sonntag, 23. März, von 11 bis 17 Uhr eine Ausstellung mit Werken von Johannes Donner.

Mit der Ausstellung im Bestattungshaus und dem damit verbundenen Thema „Tod” will Donner Hemmschwellen überwinden.

Den Menschen in Donners Arbeiten kommt eine vermittelnde Funktion zu. Durch sie soll der Ausstellungsbesucher erkennen, dass zum Menschsein Beziehungen, Freude, Leid und der Tod gehören.