Kreis Heinsberg: Handwerkskammer Aachen zeichnet neue Meister aus

Kreis Heinsberg : Handwerkskammer Aachen zeichnet neue Meister aus

Die Handwerkskammer Aachen hat in der Stadthalle Alsdorf 262 neue Meister ausgezeichnet. Ihnen wurden in feierlichem Rahmen vor 900 Gästen ihre Meisterbriefe überreicht von Kammerpräsident Dieter Philipp und Hauptgeschäftsführer Peter Deckers.

Den anerkennenden Beifall hatten sich die Handwerkerinnen und Handwerker verdient. In der Meisterprüfung hatten sie ihr fachliches Können unter Beweis gestellt, sowohl auf praktischer als auch auf theoretischer Ebene. Der Meisterbrief soll ihnen viele Türen öffnen und berufliche Perspektiven bieten.

Für diese Qualifikation haben sie viel gelernt und gearbeitet, da durfte jetzt mit Familien, Freunden und Kollegen gefeiert werden. Philipp sprach von einer derzeit hervorragenden konjunkturellen Lage und einem guten Umfeld für Gründungen und Betriebsübernahmen. Der Kammerpräsident berichtete aus eigener Erfahrung, denn er hat im vergangenen Jahr einen Großteil seines Malerbetriebes übergeben. „Es gehört gute Vorbereitung dazu und ein Berater, der die Realitäten für beide Seiten formuliert. Übernahmen müssen gut überlegt sein, sind aber fantastisch“, so Philipp.

In dem Zusammenhang warb er für die zahlreichen Angebote der Handwerkskammer und gab den frischgebackenen Meistern den Hinweis, dass sie gleich nach der Feier im Foyer die Möglichkeit hätten, sich bei den Beratern der Kammer über weitere Qualifizierungen zu informieren. „Und das ist keine Drohung“, sagte der Präsident mit einem Augenzwinkern. Für Unterhaltung sorgten bei dieser Feier der Comedy-Jongleur Cotton McAloon und der Kabarettist Jürgen B. Hausmann alias Jürgen Beckers.

Diese Handwerker aus dem Kreis Heinsberg haben 2017 erfolgreich die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Aachen abgelegt:

Dachdeckermeister: Danny Bischofs, Selfkant; Benedikt Lennartz, Heinsberg.

Elektrotechnikermeister: Daniel Daßen, Übach-Palenberg; Lennard Jansen, Selfkant; Alexander Schmitz, Selfkant; Jana Schürmann, Gangelt; Martin von Helden, Waldfeucht; Wolfgang Wand, Geilenkirchen.

Friseurmeister: Merve Atasever, Heinsberg; Hatije Berisha, Hückelhoven; Ronja Kohnen, Gangelt; Pascal Netterdorn, Wassenberg; Christina Sebastian, Übach-Palenberg.

Installateur- und Heizungsbauermeister: Dennis Esser, Heinsberg.

Kraftfahrzeugtechnikermeister: Heinz Brocker, Wegberg; Thomas Derichs, Übach-Palenberg; Bastian Kreutzer, Heinsberg; Maximilian Lorbach, Wegberg; Vince Muijres, Selfkant; Dennis Pietryja, Selfkant; Stephan Reimers, Erkelenz; Tobias Schiffer, Erkelenz; Bernd Schmitz, Gangelt; Michael Wagels, Erkelenz.

Maler- und Lackierermeister: Christian Strick, Wassenberg; Patrick Vieira dos Santos, Heinsberg.

Maurer- und Betonbauermeister: Robin Neukirchen, Selfkant; Kai Tenberken, Hückelhoven.

Metallbauermeister: Tim Bergs, Geilenkirchen; Genadij Fink, Übach-Palenberg; Jens Otten, Waldfeucht.

Stuckateurmeister: Rene Pennartz, Übach-Palenberg; Daniel Pfister, Wassenberg.

Mehr von Aachener Nachrichten