Kreis Heinsberg: Gutes Rüstzeug für die berufliche Zukunft

Kreis Heinsberg : Gutes Rüstzeug für die berufliche Zukunft

Im Rahmen von drei Abschlussfeiern wurden am Berufskolleg Ernährung — Sozialwesen — Technik des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen zum Ende des Schuljahres 263 Schülerinnen und Schüler verabschiedet. Absolventinnen und Absolventen aus 16 Klassen erhielten ihre Abschlusszeugnisse.

Sie besuchten Schulformen wie die Berufsfachschule, die Fachschule, die Fachoberschule oder das berufliche Gymnasium. Neben einer beruflichen Aus- oder Grundbildung erreichte ein Teil der Schülerinnen und Schüler den Abschluss nach Klasse 10, andere erwarben die Fachoberschul-, die Fachhochschul- oder die allgemeine Hochschulreife, auch bekannt als Mittlere Reife, Fachabitur und Abitur.

Im Zeichen des Regenbogens

Ganz im Zeichen des Regenbogens standen die ökumenischen Abschlussgottesdienste in der Geilenkirchener Pfarrkirche St. Marien, die vom evangelischen Pfarrer Dietmar Ernst und seinem katholischen Kollegen, Pastoralreferent Bernhard Kozikowski, gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern gestaltet wurden. Der Regenbogen sei, so Pfarrer Ernst, ein Hoffnungssymbol, lasse gemeinsam innehalten, vereine Gegensätze und mache Vielfalt sichtbar, und gerade deshalb sei er ein passendes Zeichen für die Feier des Schulabschlusses.

Schulleiter wünscht alles Gute

Auch bei den Feierstunden im Forum des Berufskollegs erschien der Regenbogen wieder. Als Symbol der Vielfalt stehe er, so Schulleiter Rolf-Dieter Crott, auch für die Schule, die über 30 verschiedene Bildungsgänge in sich vereine, „so vielfältig wie unsere Schülerinnen und Schüler mit ihrer vielfältigen Herkunft, ihren unterschiedlichen Hautfarben und Muttersprachen und ihren unterschiedlichen Zielen.” Allen habe die Schule gutes Rüstzeug vermittelt, das es ihnen ermögliche, „ihre berufliche Zukunft selbst zu gestalten”.

Dazu wünschte Crott den Schülerinnen und Schülern im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter alles Gute. Sein Dank galt den zahlreichen Helferinnen und Helfern aus dem Kollegium und den Unterstufenklassen, die an der Gestaltung der Gottesdienste, Feierstunden und Empfänge beteiligt waren — ob im Lehrer-Schüler-Chor oder beim Mixen alkoholfreier Cocktails, in der Veranstaltungstechnik oder beim Servieren der im Haus kreierten Köstlichkeiten.

„Erzieher-ABC“

Die Zeugnisübergabe wurde durch zahlreiche Beiträge der Abschlussklassen aufgelockert, mit denen diese ihr Engagement und ihre vielfältige, durchaus auch berufsbezogene Kreativität noch einmal unter Beweis stellten. So hatten sie Videobeiträge vorbereitet, die Einblicke in gemeinsame Unternehmungen wie Ausflügen, Klassenfahrten und Projekte, aber auch in den Schul- und Ausbildungsalltag gewährten. Angehende Erzieherinnen und Erzieher präsentierten beispielsweise ein gesungenes „Erzieher-ABC” von A wie Anleitung über N für Neugierde bis Z für Zuversicht, dass es mit dem Berufseinstieg klappen werde.

In Ansprachen, Gedichten und Liedern wurden manche Eigenheiten der Lehrerinnen und Lehrer durchaus liebevoll aufs Korn genommen. Für zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer gab es Blumen und persönliche Geschenke als Dank dafür, dass sie „ihre” Klassen mit viel Einsatz auch in kritischen Zeiten wie Prüfungsphasen begleitet hatten, „egal wie verrückt, nervig, anstrengend” die Schülerinnen und Schüler auch manchmal gewesen seien.

Mehrere Lehrkräfte ließen es sich ihrerseits nicht nehmen, ihren Klassen gute Wünsche zu überbringen und sie an gemeinsam Erlebtes und Erlittenes zu erinnern, so zum Beispiel das „Oh-Gott-ein-Drittel-meiner-Schüler-sitzt-im-falschen-Zug-Trauma”.

Schülerinnen und Schüler erinnerten daran, wie Menschen, die in vielerlei Hinsicht so unterschiedlich gewesen seien, dennoch zu einer Klassengemeinschaft zusammengewachsen seien — ganz wie der farbenfrohe Regenbogen. Und genauso bunt wünschten sie sich auch ihre Zukunft, „gespannt, was am Ende des Regenbogens auf uns wartet.”

Diese Absolventinnen und Absolventen erhielten ihre Zeugnisse:

Fachoberschule für Gesundheit und Soziales: 12S1 (Klassenlehrerin Sonja Schüller): Charline Barth, Dominik Darius, Gina Marie Dilkrath, Katharina Dyong, Jil Franken, Celine Großmann, Julie-Ann Kaus, Rachel Mainhart, Theresa Pohl, Sophie Severins, Stella Stoew, Chantelle Anneliese Sutherland, Charlotte Zapka, Nick Zeuner (14); 12S2 (Klassenlehrerin Jule Aretz): Kira Büttner, Eva Dickler, Sarah Dorenbus, Tom Esser, Sabrina Grundmann, Christina Hennig, Elina Kolb, Nele Kouchen, Pascal Louis, Tobias Mispelbaum, Lauretana Mülders, Dunja Pluymackers, Tabea Quasten, Ewa Radtke, Anna Schermuly, Julian Wennmacher; 12S3 (Klassenlehrer Bernd Frett): Yassin Boutayeb, Hanna Deckers, Latara Gülpen, Joyce Heinze, Fabienne Isop, Cosima Licht, Mustafa Malsagov, Gina Nordhausen, Christina Scheufen, Judith Schroeder, Natalia Szeligowska, Judith von der Loo; 12S4 (Klassenlehrerin Ulrike Müller-Theisen): Alev Cinar, Thalia El Abdouni, Aileen Esklavon, Tobias Jansen, Anne Laven, Alina Melchers, Eva Meyers, Lena Peters, Saskia Plum, Lea Schmetz, Jasmin Tellers, Justin Tendis, Dunja Vestjens, Jan Wildt, Johanna Wilms.

Fachoberschule für Technik: 12T1 (Klassenlehrer Martin Nobis): Alexander Bürsgens, Benjamin Conrads, Florian Dohmen, Nuno dos Santos, Pascal Esser, Nico Eyssen, Abderrahmane Hdaddou, Yannic Hochstenbach, Andreas Keller, Simon Knoben, Dominik Lowis, André Ludewig, Brian Paulus, Joshua Rick, Tobias Rick, Leon Roß, Kai Rummler, Kai Stronach.

Berufsfachschule Informations- und Telekommunikationstechnik: IT12 (Klassenlehrerin Sarah Seipolt-Kocyan): Julian Derichs, David Dick, Eric Frissen, Kai Georgiev, Justin Herzberg, Jannik Jost, Sebastian Kösters, Lion-Alfred Kyrlan, Tobias Lorenz, Tizial Ornot, Lisa-Marie Rutter, Jacco van Helden, Joshua von Krüchten, René Wagner, Kevin Zöller.

Berufliches Gymnasium für Gesundheit und Soziales: 13AH (Klassenlehrerin Jutta Weise): Rene Brunner, Kathleen Di Landro, Fabian Fritsch, Gianna Luka Gerwert, Jacqueline Jansen, Theresa Kempny, Pia Langenbach, Alyssa Mankartz, Lucie Quasten, Najma Santos, Johanna Stolberg, Jana Ströckens.

Fachschule für Sozialpädagogik: FSO1 (Klassenlehrerin Silvia Noeken): Ayla Cil, Dominik Colditz, Lea Daams, Christina Dahlen, Danja Decker, Sam Elijah Engels, Sarah Heßeler, Markus Jansen, Lea Klein, Robin Tim Klingner, Sümeyye Koc, Melina Köhnen, Ana-Maria Königs, Laura Kunze, Janina Mengeler, Annalena Peters, Julian Petersen, Jessica Plum, Michelle Randerath, Michelle Schumacher, Jasmin Teichmann, Lea Weinberg; FSO2 (Klassenlehrer Herbert Neidig): Tugba Cubukcu, Sina Geiser, Vanessa Gerards, Yaren Horuz, Dennis Hünten, Lara Kermann, Björn Kessels, Anna Klett, Burcin Köse, Erika Müller, Christian Nobialek, Jana Nysten, Giulia Penna, Sabrina Prief, Pia Reiners, Chagana Surendranathan, Denise Sylla, Julia Thies, Julia Woll, Catharina Zeiß; FSO3 (Klassenlehrerin Tessa Schleifenbaum): Markus Baumanns, Julija Betcher, Joanna Danigel, Claudia Derouaux, Kimberly Dohmen, Anja Eigenfeld, Julia Ensch, Tamara Finken, Alexa Forg, Tina Gilleßen, Eda Görgülü, Alina Gottschalk, Christoph Haas, Lena Heinrichs, Jessica Hodenius, Chantal Krottenmüller, Nicole Kuckelkorn, Lena Mertens, Annika Molls, Yasmin Patzack, Bianca Singh, Sabrina Stüllenberg, Kevin van Brug, Nadine von den Driesch

Fachschule für Heilerziehungspflege: FHPO (Klassenlehrerin Martina Reuters): Maximilian Böing, Christian Dreesen, Katrin Ebert, Mara Anne Eichhorn, Pia Franken, Nico Giesen, Sandra Heinen, Maike Jakobi, Dominik Kirschbaum, Franziska Kirschbaum, Juliane Koch, Jannine Müller, Jana Ohlenforst, Ramona Rademacher, Amel Rezgui, Ralf Schröder, Stefanie Weinberger.

Berufsfachschule für Kinderpflege: KIO1 (Klassenlehrerin Gerti Hellenbrandt): Justyna Drynda, Jennifer Gärtner, Kim Gerards, Bianca Golinski, Angelina Hausmanns, Isabell Kall, Ebru Karakaya, Asena Kücük, Madita Küppers, Jenny Lissy, Tobias Meeßen, Nadja Michau, Melina Mischkowyak, Sarah Nickel, Alexandra Rautenberg, Enrique Röder, Celina Schall, Marie-Luise Uchyla, Leonie Weigel; KIO2 (Klassenlehrerin Elisabeth Komen): Vera Bratz, Alexa Burkel, Tabea Cleven, Bersiana Dervishi, Celine Elsner, Marvin Hanek, Michelle Hess, Beyza Karapinar, Philipp Kraneis, David Kunz, Jasmin Lennartz, Angela Möller, Jessica Ohlenforst, Sevnur Pala, Giorgina Romano, Romina Steigenberger.

Berufsfachschule für Sozialassistenz: SZO1 (Klassenlehrerin Lilo Hellenbrand): Svenja Brandt, Rick Hendriks, Tobias Heuser, Sophie Luhnen, Sarah Mandele, Laura Schmitt, Lara Schulz, Gina Stasch, Lukas Ulrich, Sarah Wollenweber, Mine Yüksel.

Berufsfachschule für Technik: Fachrichtung Elektrotechnik/BF2E (Klassenlehrerin Vera Rahmen): Sevdin Abas, Abdullah Abdi, Ferhat Arslan, Daimon Behrens, Demian Budesheim, Nick Derr, Cedric Dreßen, Shir Haibari, Florian Jahn, Robin Jaroniak, Alisha Kettenus, Niklas Limberg, Edgar Lindt, Tobias Ortmanns, Patryk Rycio, Christian Vreydal, Justin Wurm; Fachrichtung Metalltechnik/BF2M (Klassenlehrer Silvio Feldges): Bedirhan Baris, Mark Beristov, Nico Bittner, Leon Bogdanovic, Dennis Conen, Pascal Cremer, Dennis Dusinovic, Daniel Ganje, Oliver Geurts, Rocco Hoitink, Lukas Kirchhoff, René Laforce, Marvin Schmitz, Edikas Tursinskas, Tim Wullen.

Mehr von Aachener Nachrichten