Kreis Heinsberg: Guter Einblick in die Pferdezucht möglich

Kreis Heinsberg : Guter Einblick in die Pferdezucht möglich

Der Kreispferdezuchtverein für den Kreis Heinsberg lädt ein zur Stuteneintragung, Zucht- und Fohlenschau am Freitag, 29. Juni, im Pferdesportzentrum Willi Laprell in Heinsberg am Waldenrather Weg.

Rund 200 Zuchtstuten und Fohlen gewähren einen guten Einblick in die Pferdezucht. Der Zeitplan:

9 Uhr: Stuteneintragung der Rassen Shetland, Dt. Partbred/Shetland, Haflinger, Fjord, Reitpony, Tinker und Kaltblut mit Prämierung der dreijährigen Stuten und Siegerstutenermittlung.

9.40 Uhr: Prämierung der zweijährigen Stuten der Rassen Minishetland und Dt. Partbred/Shetland.

9.55 Uhr: Jungzüchtervorführwettbewerb.

10.25 Uhr: Stuteneintragung der Rasse Warmblut mit Prämierung der dreijährigen Stuten und Siegerstutenermittlung.

11.45 Uhr: Mittagspause.

12.30 Uhr: Prämierung der Fohlen der Rassen Kaltblut, Minishetland, Shetland, St. Partbred/Shetland, Reitpony, Haflinger, Fjord, Pinto und Tinker und Siegerfohlenermittlung.

14.10 Uhr: Siegerstutenpräsentation.

14.15 Uhr: Jungzüchtervorführwettbewerb.

15 Uhr: Prämierung der Warmblutstutenfohlen und Siegerstutenfohlenermittlung.

16.15 Uhr: Prämierung der Warmbluthengstfohlen und Siegerhengstfohlenermittlung.

18 Uhr: Voraussichtliches Ende des Schautages.

Eine Reihe von Verkaufspferden sind gemeldet. Interessenten können Verkaufslisten kostenlos bei der Tierzuchtzentrale des Kreises Heinsberg unter 02452/133924 oder 133923, Fax 02452/133995, anfordern.