Porselen: Große Sportbegeisterung im kleinen Porselen

Porselen : Große Sportbegeisterung im kleinen Porselen

72 Sportabzeichen und dazu noch fünf besonders sportliche Familien - das ist das stolze Jahres-Ergebnis 2002 des TuS Porselen.

Dessen Vorsitzender Peter Derichs überreichte zum Jahresausklang in der Porselener Sporthalle an die erfolgreichen Vereinsmitglieder die zugehörigen Urkunden und Nadeln. Mit besonders herausragenden Ergebnissen warteten die Porselener Frauen auf:

Ihr „Silberjubiläum” beim Goldenen Sportabzeichen feiert Maria Wilms. Elisabeth Derichs kommt bereits auf 28, und Helene Derichs hat mit 23 Gold-Abzeichen auch eine beachtliche Bilanz vorzuweisen. Die jeweilige Wiederholung der von den Porselener TuS-Mitgliedern erfolgreich absolvierten Abzeichen-Prüfung steht in Klammern:

Schüler und Schülerinnen Bronze: Johannes Habitz, Christoph Konik, Tobias Kudelka, Judith Brandt, Jennifer Claßen, Beate Fabry, Lea Habitz, Stephanie Hahn, Sandra Heuter, Regina Küppers, Sarah Lechner, Nicole Lechner, Lena Lowis, Lisa Nobis, Anke Schmitz, Alice Thesling, Maike Wellens.

Schüler Silber (2) Christoph Claßen, Maximilian Janssen, Dennis Scheeren, Lukas Storms, Michael Wohl.

Schülerinnen Silber (3) Anja Claßen, Julia Jentgens, Kira Kemnitz, Eva Rütten.

Schüler und Schülerinnen Gold: Thomas Gyschk (3), Sabine Wehlau (3), Martin Bongartz (4), Marcel Claßen (4), Phil Schaffrath (4), Alexander Thesling (4), Kira Schaffrath (4), Pia Schwarzenberg (4), Manuel Jentgens (5), Simon Jentgens (5). Thomas Winkens (5), Sabrina Scheeren (5).

Jugend Bronze: Christoph Bongartz, Andreas Bongartz, Theresa Jentgens.

Jugend Gold: Peter Heffels (3), Kerstin Winkens (3), Klaus Bongartz (4).

Männer Bronze: Jürgen Heitzer, Willibert Lowis, Ulrich Nobis, Heinrich Thesling.

Männer Silber: Hermann-Josef Brandt (3).

Männer Gold: Thomas Claßen (5), Thomas Wepner (5), Wilhelm Jentgens (7).

Frauen Bronze: Elisabeth Aretz, Petra Jentgens, Birgit Schmitz, Stephanie Bürschgens (2).

Frauen Silber: Anke Schwarzenberg (3), Conny Storms (3), Michaele Heitzer (4); Gudrun Lowis (4), Karola Rütten (4).

Frauen Gold: Irmgard Bongartz (6), Angela Thesling (6), Helma Dohmen (9), Claudia Fenzl (9), Therese Wasch (9), Johanna Claßen (10), Jutta Koob (15), Helen Nobis (15), Helene Derichs (23), Maria Wilms (25), Elisabeth Derichs (28).

Mit dem Familiensportabzeichen wurden die Familien Bongartz, Claßen, Lowis, Nobis und Thesling ausgezeichnet.

Als besondere Ankerkennung erhielten diese sportbegeisterten Familien jeweils noch ein kleines Präsent.