Köln: Germanwings-Trauerfeier: Kölner City gesperrt

Köln : Germanwings-Trauerfeier: Kölner City gesperrt

Wegen der Trauerfeier für die Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes im Kölner Dom am Freitag wird die Polizei Teile der Kölner Innenstadt sperren. Ab den frühen Morgenstunden bis in den Nachmittag hinein werde es dort zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

So sollen unter anderem die Komödienstraße zwischen 7 und 16 Uhr sowie Trankgasse und Roncalliplatz zwischen 9 und 14 Uhr gesperrt sein. Domplatte und Roncalliplatz seien in diesem Zeitraum nur eingeschränkt begehbar. Zudem könne es situativ bedingt zu weiteren, kurzfristigen Sperrungen im Altstadtbereich kommen.

Grundsätzlich würden aber Geschäfte, Museen und öffentliche Einrichtungen im Domumfeld zugänglich sein. Weitere Detail-Angaben inklusive einer Übersichtskarte findet sich im Internet unter www.koeln.polizei.nrw.de. Darüber hinaus ist unter Tel. 0221/229-7777 ein Bürgertelefon heute von 8 bis 16 Uhr und morgen von 8 bis 18 Uhr geschaltet.

(red)