Waldfeucht: Gelöste Radmuttern: Neuer Fall in Waldfeucht

Waldfeucht : Gelöste Radmuttern: Neuer Fall in Waldfeucht

Die Serie an Vorfällen zieht sich weiter: Erneut sind im Kreis Heinsberg die Radmuttern am Auto einer Frau gelockert worden. Die 30-Jährige merkte glücklicherweise rechtzeitig, dass ihr Fahrzeug verdächtige Geräusche machte.

Nach Angaben der Polizei war die Frau am Freitagmorgen unterwegs zur Arbeit, als ihr Auto verdächtige Geräusche machte. Die 30-Jährige rief ihren Lebensgefährten zu Hilfe, der das Fahrzeug untersuchte und feststelle, dass alle Radmuttern am linken Vorderrad gelöst waren.

Die beiden nehmen an, dass unbekannte Täter die Radmuttern in den 24 Stunden zwischen Donnerstag, dem 21.05.2015 gegen 6 Uhr bis Freitag, dem 22.05.2015 gegen 6 Uhr gelöst haben. Es wurde Anzeige wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gestellt.

(red/pol)