Gangelt: Gangelter Freibad lockt die Besucher an

Gangelt : Gangelter Freibad lockt die Besucher an

Das Gangelter Freibad hat als das erste Freibad im Kreis Heinsberg seine Pforten für die Besucher geöffnet. Hätte der Beigeordnete Gerd Dahlmanns den Startschuss ein paar Tage früher gegeben, wäre der Sprung in die gut 2000 Kubikmeter große Wassermenge für die Ehrengäste erfrischend gewesen.

15 Grad, und damit zehn Grad weniger als an Tagen zuvor, zeigte das Thermometer, als neben Bürgermeister Bernhard Tholen seine Kollegen aus Geilenkirchen, Thomas Fiedler, und aus Heinsberg, Wolfgang Dieder, Awacs-Kommandeur Andrew Müller, Georg Wichert vom Wasserwerk und der CDU-Fraktionsvorsitzende Karl-Heinz Milthaler von den Startblöcken sprangen.

Das anschließende gemeinsame Rutschen und der mühevolle Versuch, die Badeinsel zu entern, wurden schon von einem guten Dutzend Kindern begleitet, die darauf gewartet hatten, auch endlich ins Wasser zu dürfen. Mit Alex Lube, Benedikt Donay und Svenja Ferse zeigte ein Trio vom SV Neptun Aachen die hohe Schule des Turmspringens.

(hama)
Mehr von Aachener Nachrichten