Hückelhoven: Frauen entdecken eine Woche lang ihre Talente

Hückelhoven : Frauen entdecken eine Woche lang ihre Talente

Schon beim Eintritt in das „Pfarrzentrum Burg” waren muntere Frauenstimmen zu vernehmen.

Und die sollten auch so schnell nicht verstummen, als sich Frauen aus der Pfarre St.Lambertus um acht Uhr beim musikalischen Ausklang der „Woche für Frauen” in Hückelhoven zusammenfanden.

Da passten die Begrüßungsworte von Gemeindereferentin Ute Ernst: „Wir wollen ein offenes Haus bieten und Räume mit Leben füllen”, sagte sie. In gemütlicher Atmosphäre saßen Besucherinnen allen Alters und Herkunft an Gruppentischen beisammen, um dem Vokaltrio „Tiramisu” und dem Vokalensemble „Spass Girls” zu lauschen, die den Abend mit „Goldies und Oldies” schmückten.

Zum zwölften Mal hatte die Frauengemeinschaft der Katholischen Pfarrgemeinde St. Lambertus in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Forum für Erwachsenen- und Familienbildung der Region Heinsberg die „Woche für Frauen” organisiert, „um Frauen aller Altersgruppen, Nationen und Religionen zusammenzubringen”, so Marita Bürger, Vorsitzende der Frauengemeinschaft.