Fotografien als Abbild der Realität - oder...?

Fotografien als Abbild der Realität - oder...?

Kreis Heinsberg. In der Kestner Gesellschaft in Hannover war der Werkzyklus „Maschinen” im vergangenen Jahr zu sehen, im Juni wird er einer von drei deutschen Künstlern sein, die ihre Arbeiten auf der Biennale in Venedig zeigen dürfen.

Der Düsseldorfer Thomas Ruff ist zurzeit einer der gefragtesten Fotokünstler nicht nur hier zu Lande. Am Sonntag wird eine Ausstellung mit neun großformatigen Bildern aus seinem „Maschinen”-Zyklus im Kunstverein Region Heinsberg in Unterbruch eröffnet.

„Die Befragung der Fotografie als Bildmedium ist ein zentrales Thema meiner Arbeit”, sagt er. Ist das, was ein Foto zeigt, ein authentisches Abbild der Realität? Oder ist nur unsere Vorstellung davon so obsolet, dass wir es glauben?