Wassenberg: Filmreifer Abgang: Motorradfahrer kam glimpflich davon

Wassenberg : Filmreifer Abgang: Motorradfahrer kam glimpflich davon

Bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Krafeld und Ophoven ist ein 22-jähriger Motorradfahrer glimpflich davon gekommen.

Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit verlor er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad. Noch bevor das Motorrad in den Weidezaun raste, gelang es dem Fahrer, von seinem Motorrad nach oben abzuspringen, so dass er über den Zaun flog und im Feld landete.

Der 22-jährige Heinsberger musste zwar mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Heinsberg gebracht werden, er kam aber mit leichteren Verletzungen davon und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.