Erkelenz: Feuer im Supermarkt

Erkelenz : Feuer im Supermarkt

Ein Defekt im Kühlschrank in einem Personalraum war nach Angaben der Feuerwehr wahrscheinlich die Ursache für ein Feuer im Wal-Mart am Montagnachmittag.

Durch die Rauchentwicklung schaltete sich automatisch die Sprenkleranlage des Einkaufzentrums ein, was eine größere Ausdehnung des Brandherdes verhinderte.

Nach dem Ausbruch des Feuers wurde der Supermarkt sofort geräumt, alle Kunden sowie das gesamte Personal musste die Räumlichkeiten verlassen.

Nach dem Ende der Löscharbeiten durch den Löschzug I der Erkelenzer Feuerwehr blieb der Einkaufsmarkt zum Durchlüften noch rund anderthalb Stunden gesperrt. Danach ging der Verkauf weiter.