Wassenberg-Birgelen: Ferienspiele mit Modellcharakter

Wassenberg-Birgelen : Ferienspiele mit Modellcharakter

Mit den Kindern sowie Betreuerinnen und Betreuern und den Verantwortlichen des Kreissportbundes (KSB) sowie dessen Sportjugend strahlte die Sonne auf dem Jugendzeltplatz des Kreises Heinsberg in Birgelen um die Wette.

Dort fanden erstmals die vom Kreissportbund in Zusammenarbeit mit der Katholischen Grundschule Birgelen organisierten Ferienspiele zum Finale der Osterferien statt. 70 Mädchen und Jungen nahmen am viertägigen Freizeitangebot unter Leitung von Michaela Mielcarek teil.

Nach Aussage der Kreissportbeauftragten Margit Jansen und des Kreissportbundvorsitzenden Ronnie Goertz sollen die Ferienspiele auch Modellcharakter für die anderen Grundschulen haben, die bereits jetzt oder in Zukunft ein Ganztagsschulangebot bieten. Damit sollen auch Kindern, denen keine Urlaubsreisen möglich sind, attraktive Ferienangebote gemacht werden.

Wie KSB-Vorsitzender Ronnie Goertz gegenüber unserer Zeitung berichtete, steht der Kreissportbund auch für entsprechende Angebote in anderen Ganztagsgrundschulen zur Verfügung. Derzeit werde deshalb eine Erhebung der Bedarfssituation in schon bestehenden und zukünftigen Ganztagsschulen angemacht.