Fahradfahrer wird bei Zusammenstoß mit VW Bus schwer verletzt

Fahradfahrer wird bei Zusammenstoß mit VW Bus schwer verletzt

Erkelenz. Ein Zusammenstoß mit einem Pkw endete für einen 76-jähriger Fahrradfahrer am Dienstagmittag im Krankenhaus Erkelenz.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer gegen 13 Uhr von der Neusser Straße nach rechts auf die Kölner Straße abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt des auf dem Radweg fahrenden Senioren, der den Einmündungsbereich überqueren wollte.

Der Mann prallte gegen die Motorhaube des VW Bus und schleuderte daraufhin zurück auf die Fahrbahn, wo er schwer verletzt liegen blieb. Eine zufällig vorbeikommende Krankenwagenbesatzung leistete bis zum Eintreffen des Rettungswagens Erste Hilfe.