Selfkant-Wehr: Exhibitionist in Wehr unterwegs

Selfkant-Wehr : Exhibitionist in Wehr unterwegs

In einem Gebüsch in der Grünanlage am Gausweg erlebte am Mittwoch, gegen 17. 30 Uhr, eine 21-jährige Frau eine böse Überraschung.

Dort stand nämlich ein Mann, der sich in schamverletzender Weise zeigte, als sie an ihm vorbei ging. Einer anderen Frau, die mit ihrem Kind am Rodebach spazieren ging, zeigte sich der Täter ebenfalls.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 40 bis 50 Jahre alt, etwa 180 cm groß, von kräftiger Statur mit etwas dickerem Bauch, kurzgeschorene Haare. Er war bekleidet mit einer hellbeigen Jacke sowie einer langen Hose. Vermutlich, so die Polizei, ist er Brillenträger. Auffällig war, dass er ein silbernes Fahrrad mitführte, an dem zwei Packtaschen am Gepäckträger angebracht waren.

Die Recherchen ergaben, dass der Mann sich bereits seit Ende September an dieser Stelle verschiedenen Personen in schamverletzender Weise gezeigt hat. Bisher konnten vier Straftaten ermittelt werden, in denen er sich zwei Frauen und drei Kindern zeigte.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Heinsberg, 02452/9200, oder jede andere Polizeidienststelle.