Kreis Heinsberg: Erleben, Anleiten und Reflektieren

Kreis Heinsberg : Erleben, Anleiten und Reflektieren

Auf ein Fortbildungsangebot in der Kinder- und Jugendarbeit macht das Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg aufmerksam.

Einen Samstag lang geht es um Erleben, Anleiten und Reflektieren. Dazu gibt es am 8.Mai von 9 bis 18 Uhr in der Nabu-Naturschutzstation Haus Wildenrath in Wegberg-Wildenrath drei verschiedene Workshops: „Seilpfad aus dem Rucksack”, „Spiel & Action” sowie „Kreatives leicht gemacht”. Das Alter der Teilnehmer sollte mindestens 16 Jahre betragen.

Bis zum 29.April ist eine Anmeldung noch möglich. Das notwendige Formular , sowie weitere Informationen gibt es beim Veranstalter, dem in Hückelhoven an der Dinstühlerstraße 49 ansässigen Jugendbeauftragtenbüro für die Region Heinsberg, im Internet unter http://www.jugend-hs.de (Service / Downloads), per Mail an reiner.loevenich@bistum-aachen.de oder unter 02433/44582411.