Heinsberg: „Emma6” gehört zu den Besten

Heinsberg : „Emma6” gehört zu den Besten

Einen großen Erfolg feiert die junge Heinsberger Band „Emma6”. Beim bundesweiten Bandwettbewerb „Schooljam” haben es Peter Trevisan (E-Gitarre und Gesang), Henrik Trevisan (Schlagzeug und Gesang) und Dominik Walther (Bass) in die Vorschlussrunde geschafft.

Beim Konzert in der Kölner Essigfabrik spielten sich die drei jungen Musiker von der Heinsberger Jugendmusikschule in der Gunst der hochkarätig besetzten Jury ganz nach vorne und stehen damit bereits als eine der vier besten Bands aus NRW und eine der besten 30 bundesweit fest.

944 Bands aus ganz Deutschland hatten sich an der ersten Runde des Schülerband-Festivals „Schooljam” beteiligt. Schooljam wird jährlich von führenden Fachzeitschriften in Kooperation mit dem Musiksender Viva, der Musikmesse Frankfurt und dem Deutschen Musikrat veranstaltet.

Die drei jungen Musiker aus Heinsberg und Tüddern gehen ihrer Leidenschaft schon lange mit großem Einsatz nach. Ihr instrumentales Handwerk haben sie an der Jugendmusikschule Heinsberg gelernt, wo sie auch in verschiedenen Ensembles gecoacht werden. Dominik Walther und Hendrik Trevisan besuchen noch das Heinsberger Kreisgymnasium, wo auch Peter Trevisan im letzten Jahr sein Abitur gemacht hat.