Hückelhoven: Ein vielfältigiges Kursprogramm in St.Lambertus

Hückelhoven : Ein vielfältigiges Kursprogramm in St.Lambertus

Im Rahmen des katholischen Forums für Erwachsenen und Familenbildung werden in der Pfarre St. Lambertus auch in diesem Halbjahr wieder vielfältige Kurse angeboten.

Bereits am Mitwoch, 4. September, beginnt um 19 Uhr ein Kochkursus, der von Rita Fischer an drei Abenden geleitet wird. Hierzu sind Voranmeldungen unbedingt erforderlich.

Nach langer Zeit steht auch wieder ein Töpferkursus auf dem Programm und zwar für Anfänger und Fortgeschrittene. Er umfasst insgesamt sechs Abende von 18 bis 20.15 Uhr; die Leitung hat Ingrid Siekmann aus Aachen.

Der erste Kursabend ist am Mittwoch, 18. September in der Burg. Für Materialkosten wird eine Gebühr von 22,50 Euro erhoben, Anmeldungen ist erforderlich.

Gymnastik für Frauen wird von Leopold Beier durchgeführt und zwar an zehn Nachmittagen immer mittwochs von 13.30 bis 15 Uhr. Dieser Kurs beginnt am 25. September und zwar in der Turnhalle der Grundschule.

Ein Nähkursus für Anfänger beginnt am Montag, 30. September unter der Leitung von Britta Kegler-Carcia; die Kursgebühren betragen 30 Euro, eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

In diesem Jahr wird es auch wieder eine „Woche für Frauen” geben; das Programm hierzu wird noch bekanntgegeben. Auskünfte über das Bildungsangebot sind im Pfarrbüro (2571) möglich. Anmeldung zu den Kursen sind an Marianne Gasser (41554) zu richten.