„Ehrenamtler wie Sahnehäubchen auf Kuchen”

„Ehrenamtler wie Sahnehäubchen auf Kuchen”

Kreis Heinsberg. Einblicke und Ausblicke zu Selbsthilfe und Ehrenamt bot ein Forum im Bürger-Service-Center der Heinsberger Kreisverwaltung, wo ganz unbürokratisch „gearbeitet”, nämlich getanzt wurde: flotter Samba, gefühlvoller Walzer sowie Rock and Roll und Square Dance.

Die Akteure bewiesen, dass schwungvolles Tanzen auch im Rollstuhl funktioniert. Über rhythmisches Mitklatschen freuten sich die „Erka-Rollies” aus den Reihen der Selbsthilfegruppe für Körperbehinderte (Erkelenz), die für einen der Höhepunkte des programmreichen Geschehens bei diesem Forum sorgten.

Organisiert wurde diese Veranstaltung vom Selbsthilfe- und Freiwilligenzentrum im Kreis Heinsberg, das 15 Selbsthilfegruppen zur aktiven Programmgestaltung mobilisieren konnte.