Kreis Heinsberg: DRK sammelt im April wieder Altkleider im Kreis Heinsberg

Kreis Heinsberg : DRK sammelt im April wieder Altkleider im Kreis Heinsberg

Ehrenamtliche Helfer vom Deutschen Roten Kreuz sammeln im April wieder Altkleider im Kreis Heinsberg.

„Nach einigen Jahren ist der DRK-Kreisverband Heinsberg wieder dazu übergegangen, im Vorfeld DRK-eigene Kleidersäcke zu verteilen”, erklärte Kreisgeschäftsführer Wilfried Mercks.

„Wir erhoffen uns davon ein wesentlich besseres Sammelergebnis als im Vorjahr.” Termine sind am Samstag, 12.April, in den Stadtgebieten von Erkelenz, Hückelhoven und Wegberg sowie am Samstag, 19.April, in Heinsberg, Gangelt, Geilenkirchen, Selfkant, Übach-Palenberg, Waldfeucht und Wassenberg.

Wer keinen Kleidersack vom DRK bekommen sollte, hat die Möglichkeit, einen Packzettel im Internet (www.drk-heinsberg.de) auszudrucken, um diesen an einen neutralen Sack zu befestigen. Damit sei der Sack als DRK-Eigentum gekennzeichnet, so das Rote Kreuz.

Gesammelt werden Kleidung, Wäsche, Textilien, Federbetten und Schuhe. Der Erlös wird für satzungsgemäße Aufgaben des DRK im Kreis verwendet. Gesammelt werden Kleidung, Wäsche, Textilien, Federbetten und Schuhe (paarweise gebündelt).