Titz: Diebe hatten es auf Airbags abgesehen

Titz : Diebe hatten es auf Airbags abgesehen

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte im Ortskern sieben Autos aufgebrochen und daraus Gegenstände im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen - unter anderem Airbags.

Hinzu kommt ein noch nicht zu beziffernder Sachschaden, den die Täter beim Aufbrechen der Fahrzeuge in der Antoniusstraße, Jahnstraße, Schillerstraße und „Im Feldgarten” hinterlassen haben. In sechs Fällen bauten sie aus den Autos, alle der Marke VW, jeweils die beiden Frontairbags aus und nahmen sie mit.

Aus einem weiteren Wagen wurde die Musikanlage demontiert. Entwendet wurden außerdem aus den Innenräumen Bargeld, eine Digitalkamera sowie ein Navigationsgerät.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.