Kreis Heinsberg: Dialog mit Politikern bei EU-Speed-Debating im Berufskolleg Erkelenz

Kreis Heinsberg : Dialog mit Politikern bei EU-Speed-Debating im Berufskolleg Erkelenz

Zum wiederholten Mal haben sich Wilfried Oellers(CDU) und Norbert Spinrath (SPD) am EU-Speed-Debating im Erkelenzer Berufskolleg beteiligt.

Dort wurden die beiden Politiker vom stellvertretenden Schulleiter Arnd Pütz willkommen geheißen, der sich bei den teilnehmenden Klassen der gymnasialen Oberstufe bedankte. Ein besonderer Dank galt der Organisatorin Verena Gahr.

Auch Bundestagsabgeordneter Wilfried Oellers sprach von einer gut organisierten und bestens vorbereiteten Veranstaltung, bei der es in erster Linie darum gehe, Politik nahbar zu machen.

Vier Fragestellungen wurden in den Blickpunkt gerückt: „Ist eine gemeinsame europäische Armee ein Allheilmittel gegen die zunehmenden Ängste der Europäer? Sollte Bulgarien trotz Korruptionsvorwürfen die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen dürfen? Sind Kooperationen mit afrikanischen Diktatoren ein geeignetes Mittel zur Überwindung der Flüchtlingskrise? Basiert unser gemeinsames kulturelles Erbe auf der Ausbeutung eines gesamten Kontinents?“

Die Schülerinnen und Schüler demonstrierten ihr Interesse durch rege Teilnahme an der Diskussion und gewannen viele neue Erkenntnisse.

(koe)
Mehr von Aachener Nachrichten