Hückelhoven: Den Sport als Ziel immer fest im Blick

Hückelhoven : Den Sport als Ziel immer fest im Blick

Mit musikalischer Untermalung der „Wannsee-Swingers” wurden in der Aula des Gymnasiums die erfolgreichsten Sportler Hückelhovens geehrt.

Hans-Josef Geiser, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, und Geschäftsführer Eberhard Schumann, der auch durch das Programm führte, begrüßten Bürgermeister Werner Schmitz, den Landtagsabgeordneten Franz-Josef Pangels und den Vorsitzenden des Kreisportbundes, Willi Engels.

Bürgermeister Werner Schmitz betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit des Sports in der heutigen Zeit: „Diejenigen, die heute hier geehrt werden, haben durch den Sport Leistung und Zielstrebigkeit bewiesen.”

Und Willi Engels fügte hinzu, dass das breit gefächerten Angebot in Hückelhoven im Vergleich zu anderen Städten mit am größten sei.

Natürlich gestalteten auch Jugendliche das Programm. Zum einen waren die Break-Dancer „Mellow Style Squad” aus Hückelhoven zusammen mit der Break-Dance- Gruppe „Magic Rockaz” aus den Niederlanden mit einer akrobatischen Nummer vertreten.

Außerdem zeigte eine Cheerleader-Gruppe der Hauptschule Hückelhoven ihr Können.