Kreis Heinsberg: Dank für Verbundenheit zur Kreissparkasse

Kreis Heinsberg : Dank für Verbundenheit zur Kreissparkasse

Der Kreissparkasse Heinsberg steht wieder ein besonderer Tag ins Haus.

Am 1. August feiern Helmut Hermanns (Kundenbereich der Hauptstelle Erkelenz) und Herbert Mohren (Hauptabteilung Zentrale Dienste) ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Dieter Blank (Hauptabteilung Firmenkundengeschäft), Petra Moldenhauer (Kundenbereich der Hauptstelle Erkelenz), Norbert Paggen (Kreditsachbearbeitung), Kurt Schlebusch (Hauptabteilung Marketing) und Petra Stumm (Hauptabteilung Marktfolge Kredit) können an diesem Tag auf eine 25-jährige Tätigkeit zurückblicken.

Hermanns und Mohren begannen im August 1968 ihre Tätigkeit bei dem damaligen Vorgängerinstitut in Erkelenz. Blank, Moldenhauer, Paggen, Schlebusch und Stumm traten im August 1983 in den Dienst der Kreissparkasse Heinsberg.

Aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung sind alle Jubilare für Kunden, Kollegen und Vorgesetzte geschätzte Gesprächspartner. Der Vorstand der Kreissparkasse Heinsberg gratuliert allen herzlich und dankt ihnen für ihre Verbundenheit mit dem Unternehmen über so viele Jahre hinweg sowie für ihren Einsatz zum Wohle des Hauses.