Regina/Berlin: Carly Rae Jepsen räumt bei kanadischen „Juno-Awards” ab

Regina/Berlin : Carly Rae Jepsen räumt bei kanadischen „Juno-Awards” ab

Carly Rae Jepsen („Call Me Maybe”) hat bei den diesjährigen „Juno-Awards” in ihrem Heimatland Kanada abgeräumt. Die 27-jährige Popsängerin nahm bei der Verleihung am Sonntagabend (Ortszeit) die Preise für das beste Album, die beste Single und das beste Pop-Album entgegen.

<

p class="text">

Jepsen twitterte nach der Gala: „3 Junos? Danke Kanada. Ich werde den Abend niemals vergessen”. Zu den Preisträgern der wichtigsten Musikpreise Kanadas gehören unter anderem auch Justin Bieber (19) und Leonard Cohen .

(dpa)
Mehr von Aachener Nachrichten