Bonner Duo „Pause & Alich” in Erkelenz

Bonner Duo „Pause & Alich” in Erkelenz

Kreis Heinsberg. Im Rahmen der Kabarett-Reihe, die die ehemalige WLK und jetzige West Energie gemeinsam mit der Rurtal-Produktion ins Leben gerufen hat, gastieren mit dem Bonner Duo „Pause & Alich” am Samstag, 3. Mai, um 20 Uhr wahre Kabarett-Legenden in der Erkelenzer Leonhardskapelle.

Nachdem die beiden Kabarettisten gemeinsam mit Pianist Stephan Ohm bereits 2002 für ein ausverkauftes Haus sorgten, haben sie sich diesmal etwas Besonderes einfallen lassen.

Bei dem Gastspiel handelt es sich um eine Vorpremiere. Vorpremieren sind beim Publikum immer sehr beliebt, weil das brandneue Programm live auf seine Bühnentauglichkeit getestet wird. Das ist meist ein Riesenspaß für alle Beteiligten.

Im neuen Programm „Kopf hinhalten” sind „Pause & Alich” alias Fritz Litzmann und Hermann Schwaderlappen, ihres Zeichens Alterspräsident und Vereinsvorsitzender des Heimatvereins Rhenania, bereit für die Zukunft. Das Land muss nur mitwollen. Fritz und Hermann sind wahre Helden, die den Kopf hinhalten. Aber nicht verlieren. Man muss ihn eben nur schnell genug wegziehen.

Karten sind erhältlich in allen Geschäftsstellen der AZ und in Erkelenz bei Rurtal-Produktion, Buchhandlung Wild, Kalles Musikmarkt, Viehausen, Reisebüro Schüren und Musik-Center sowie unter 02431/1718.