Kreis Düren: Bördeexpress nimmt wieder Fahrt auf

Kreis Düren : Bördeexpress nimmt wieder Fahrt auf

Zur Belebung der Eisenbahnstrecke Düren-Zülpich-Euskirchen stehen auch in diesem Jahr wieder einige Fahrten auf dem Programm.

Los geht es am 1. Mai mit Börde-Expressfahrten von Düren über Zülpich und Euskirchen bis zum mittelalterlichen Hexenmarkt nach Satzvey. Hier gibt es auf Vorlage der BördeExpressfahrkarten ermäßigten Eintritt. Der Triebwagen der Rurtalbahn verlässt Düren Hbf, voraussichtlich von Gleis 6 um 9.20 und 13.20 Uhr.

In der Gegenrichtung kann man von Vettweiß (ab 11.34 Uhr und 15.34 Uhr), Jakobwüllesheim, Bubenheim und Binsfeld aus die Dürener Maikirmes besuchen oder in die Rurtalbahn umsteigen um in Richtung Jülich/Linnich oder in das Rurtal zu fahren.

Der Börde-Express ist bewirtschaftet. Fahrkarten sind im Zug erhältlich. Die Mitnahme von Fahrrädern ist im Zug kostenlos.