Heinsberg: Bare Münze zum Stadtjubiläum

Heinsberg : Bare Münze zum Stadtjubiläum

Aus Anlass des 750-jährigen Bestehens der Stadt Heinsberg bietet die Heinsberger Volksbank ab dem 20. Juni einen Gedenktaler an.

Den ersten Taler der auf 750 Stück limitierten Auflage in Feinsilber mit 35 Millimeter Durchmesser überreichte Vorstandsvorsitzender Dieter Weiss jetzt an Bürgermeister Josef Offergeld.

Der Taler wurde von Manfred Zaunbrecher von der Werbeagentur Team VK entworfen und zeigt auf der Vorderseite das zum 750-jährigen Jubiläum entwickelte Logo mit Stadtwappen und auf der Rückseite den Heinsberger Selfkantdom.

Bürgermeister Josef Offergeld freute sich über die Idee und die schmucke Münze und kündigte ein Schauprägen zur Eröffnung des mittelalterlichen Marktes am Aufgang zum Burg- und Kirchberg am 25. und 26. Juni an.

Das Schauprägen der mittelalterlichen Münztechnik erfolgt mit einem drei Meter hohen und rund 600 Kilogramm schweren Fallhammer.