Hückelhoven-Baal: Baaler SPD mit mehr Mitgliedern

Hückelhoven-Baal : Baaler SPD mit mehr Mitgliedern

Die Bürgergespräche der SPDin Baal finden großen Anklang, außerdem verzeichnet die Partei einen Mitgliederzuwachs.

Das Problem der unterschiedlichen Behandlungspraxis zwischen privat und gesetzlich versicherten Menschen kam im Baaler Bürgerspräch der SPD, an dem diesmal auch der sozialdemokratische Bundestagsabgeordnete Norbert Spinrath teilnahm, genauso zur Sprache, wie das Thema Ausbildungsplatzabgabe und die Schwierigkeiten einiger Betriebe, geeignete Auszubildende zu finden.

„Die regelmäßigen Bürgergespräche der SPD in Baal seit Anfang 2005 zeigen Wirkung. Das machen die Anträge auf Anregung der Bürger deutlich”, stellt Werner Schiffmann, stellvertretender Vorsitzender der SPD in Baal und Hückelhoven fest. So hat der Vorsitzende der Sozialdemokraten in Baal, Franz Esser, unter anderem von der Einrichtung eines zusätzlichen Behindertenparkplatzes direkt am Supermarkt auf dem Pastor-Bauer-Platz berichtet.

„Dieser Antrag ist von der SPD in Baal gestellt, von der SPD-Fraktion im Rat der Stadt sowie dem Ortsverein Hückelhoven unterstützt und von der Stadtverwaltung sofort umgesetzt worden.