Kreis Düren: Auf der Jugendstilroute durch den Nationalpark

Kreis Düren : Auf der Jugendstilroute durch den Nationalpark

Zu einer Wanderung auf der Jugendstilroute durch den Nationalpark Eifel lädt der CDU-Kreisverband am Samstag, 5. September, 14 Uhr ein.

Bei der rund dreieinhalbstündigen Wanderung bis zum Kraftwerk Heimbach und zurück haben die Teilnehmer Gelegenheit, mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Rachel (MdB) ins Gespräch zu kommen.

Treffpunkt ist der Bahnhof Heimbach. Hier nimmt der Waldführer des Nationalparks Eifel, Gerd Linden, die Gruppe in Empfang. Die Wanderung beginnt mit einer kurzen Besichtigung des Nationalpark-Tors und einer Einführung in die Ausstellung „Waldgeheimnisse”, in denen Schwarzstörche und Wildkatzen eine wichtige Rolle spielen.

Danach geht es für die Wanderfreunde auf die Jugendstil-Route zum Wasserkraftwerk Heimbach.