Heinsberg: Alte Briefe bilden überraschenden Kern der Figuren

Heinsberg : Alte Briefe bilden überraschenden Kern der Figuren

Wenn das verweltlichte Weihnachtsfest seinen Zweck erfüllt hat und abgetan ist, lebt Weihnachten im kirchlichen Sinne noch bis Maria Lichtmess Anfang Februar fort. Bis dahin bleiben auch in den Kirchen die Krippen stehen, nachdem sie am Dreikönigsfest um die letzte Figurengruppe der heiligen drei Könige erweitert wurden.

Es sind durchweg von Laien geschaffene Arbeiten und einfach schön, wie die alte Kirchenkrippe der Heinsberger Pfarrgemeinde Kempen, die von Experten als „hervorragendes Beispiel einer spätnazarenischen Kirchenkrippe” bezeichnet wird. Den Besitz der wertvollen Krippenfiguren verdanken die Kempener einigen glücklichen Umständen.

Als sie um 1900 eine neue Kirche gebaut hatten, war die Kirchenkasse leer und an die Anschaffung einer Kirchenkrippe nicht zu denken. Der damalige Pfarrer Johannes Toussaint, ein gebürtiger Aachener, unterhielt gute Beziehungen zu den Aachener „Schwestern vom Kinde Jesu”, die Krippenfiguren herstellten. Diesen Schwestern standen einige große Figuren, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts angefertigt worden waren, seit Jahren als Ladenhüter im Weg.

Am 20. Dezember erwarb sie der Kempener Pfarrherr und zahlte 409,90 Mark für einen Jesusknaben mit Krippchen, Maria und Josef, einen Hirtenknaben, einen Verkündigungsengel, zwei Schafen und die Köpfe von Ochs und Esel. Später kamen ein großer Hirte, mehrere Schafe und die heiligen drei Könige hinzu. Stark ramponiert überstanden sie den Zweiten Weltkrieg.

Als 1970 für die Pfarrkirche eine neue moderne Krippe, eine so genannte „Sternkrippe” mit Tonfiguren aus Höhr-Grenzhausen angeschafft wurde, war es Pastor Leo Plum, der die Kempener für das „Chörchen” der alten Kempener Kirche als Aufstellungsort für die alte Krippe erwärmen konnte. Bei der Restaurierung hatte man mit Erstaunen festgestellt, dass der Pappmaché- Kern der Figuren aus alten Briefen und Zeitungen aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts gefertigt wurde.