Heinsberg: Als Botschafter der Region in die USA

Heinsberg : Als Botschafter der Region in die USA

Der amerikanische Bundesstaat Indiana ist am 2. August das Reiseziel von Thorsten Wolters aus dem Heinsberger Stadtteil Kempen.

Für elf Monate wird dann die Stadt Becatur, etwa 200 Kilometer entfernt vom Michigan See, zwischen Chicago und Detroit gelegen, zu seiner Heimatstadt.

Thorsten Wolters, derzeit noch Schüler am Kreisgymnasium in Heinsberg, ist der neue Stipendiat des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, den Bundestagsabgeordneter Leo Dautzenberg nun präsentierte.

Auf der eigens eingerichteten homepage http://www.thorsten-in-indiana.de wird der Schüler übrigens eine Art Tagebuch seines USA-Aufenthalts führen.