Heinsberg: Alemannia-Spiel: Jugendlichem die Jacke geraubt

Heinsberg : Alemannia-Spiel: Jugendlichem die Jacke geraubt

Das Testspiel der Alemannia gegen die „Best of the West”-Auswahl aus Heinsberg wird ein 15-jähriger Junge aus Hückelhoven in schlechter Erinnerung behalten.

Kurz nach 17 Uhr wurde der Junge auf der Carl-Diem-Straße vor dem Oberbrucher Stadion von drei Männern festgehalten und geschlagen. Laut Polizeibericht handelte es sich offenbar um aus Aachen angereiste Fußballfans.

Das Trio stahl dem Teenager seine Fan-Jacke. Er erlitt außerdem leichte Verletzungen. Zeugen des Vorgangs werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.